Mini-Kindergarten

Mitarbeiter Gesucht

Christliches Sozial- und Kulturwerk

Nordweststadt e.V.

Sebastian – Kneipp- Str. 3

60439 Frankfurt

Suche christliche/n Erzieher/in, 

gerne auch pädagogisch erfahrene  Mutter, die sich in unserem Mini-

Kindergarten  engagieren und den Kindern  mit Herz und Verstand ,  Gottes Liebe weitergeben möchte.

Eigenes Kind, ab circa 2 Jahren, kann nach Absprache mit gebracht werden.

Teilzeitig Di und Mi Vormittag (8 Wochenstunden (8.15- 12.15), Januar bis Juni/ Sept bis Dez. Hospitation vorher möglich 

Der Minikindergarten soll nächstes Jahr in eine Einrichtung für unter 3 Jährige und über 3 Jährige integriert werden. 

Ab1. Sept. 2017

Bewerbung an Dr. med Stefan Behr, Sebastian-Kneipp-Str 3, 60439 Frankfurt/M.,06969524763

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Veranstaltungen ....

Der MINIKINDERGARTEN-KURS für 2-3 Jährige findet im 2.Halbjahr NICHT  mehr statt,  da keine Erzieherinnen bisher gefunden wurden. 

NEUER MUTMACHKURS für Grundschulkinder (6-10 Jährige) ab Samstag, den 24.9.16.

Bezüglich weiterer Informationen in den jeweiligen Rubriken ( Bausteine links).

Suchen Sie einen Platz für Ihr Kind - Neuer Kurs

Wir können leider keinen weiteren Minikindergarten-Kurs anbieten, da sich bisher keine Erzieherinnen /Erzieher gefunden haben. 

Unser Minikindergarten bestand bisher aus 10 - 15 Kindern und zwei erfahrenen Kräften. Wir trafen uns jeweils dienstags und mittwochs von 9.00 bis 11.30 Uhr in den Räumen der "Arche", Thomas-Mann-Str. 6a, 60439 Frankfurt-Nordweststadt (Kleines Zentrum). Der Minikindergartenkurs fand halbjährlich statt.

Kinder ab 2 Jahren wrüde ermöglicht, Kindergarten zu erleben und gemeinsam zu spielen. Dabei lernten  sie, sich in der Gruppen zurechtzufinden. Teilen, basteln, kneten, sich bewegen, singen und vieles mehr.

Ganz besonders wichtig war es uns, den Kindern christliches Gedankengut kindgereicht näher zu bringen und ihr Selbstwertgefühl von Anfang an zu stärken.